WOHNUNGSEIGENTUMS-
VERWALTUNG (WEG)

EDV-Buchhaltung einschließlich Jahresabrechnung und Wirtschaftsplanung

 

Die Buchhaltung wird nach den geltenden gesetzlichen Vorgaben in elektronischer Form durchgeführt. Alle Unterlagen werden dem Verwaltungsbeirat jährlich zur Prüfung und Stellungnahme vorgelegt. Die Jahresabrechnungen erfolgen so zeitnah wie möglich. Sämtliche kaufmännische Unterlagen stehen den Eigentümern zur Einsicht zur Verfügung, soweit sie nicht vertrauliche personenbezogene Daten beinhalten. 

Die Wirtschaftsplanung umfasst auch die laufende Kontrolle von Preisentwicklungen im Versorgungsbereich und die evtl. notwendige Anpassung innerhalb des Planungszeitraums. Abrechnungen und Wirtschaftspläne können den Eigentümern zusätzlich zur Schriftform auch in elektronischer Form zur Verfügung gestellt werden.

Erstellung von Nachweisen für haushaltsnahe Dienstleistungen

Eine Aufstellung nach § 35 a EStG ist Bestandteil der Hausgeldabrechnung.

Erstellung und Fortschreibung der Vermögensentwicklung

Die Entwicklung der gemeinschaftlichen Instandhaltungsrücklage wird in einer übersichtlichen Vermögensentwicklung dargestellt, in der für jeden Eigentümer die entsprechenden Zins- und Steueranteile ausgewiesen sind.

Jährliche Analyse und Vergleich der Betriebskosten

Als Anlage zur Hausgeldabrechnung werden die Betriebskosten in graphischer Form den bundesweiten Durchschnittskosten gegenübergestellt, um mögliche Abweichungen deutlich zu machen.

Regelmäßige Überprüfung aller Kosten

Sämtliche Betriebskosten werden regelmäßig auf mögliche Einsparpotentiale überprüft, Maßnahmen zur Kostensenkung werden der Eigentümergemeinschaft zur Beratung vorgelegt.

Unser Leistungsverzeichnis stellt nur einen Auszug dar.

Auf Selbstverständlichkeiten wie ordnungsgemäße Belegaufbewahrung und dergleichen wurde aus Gründen der Übersichtlichkeit bewusst verzichtet.

Entdecken Sie hier unsere Leistungen im Überblick oder laden Sie sich den Flyer in unserem Downloadbereich herunter.